Geschützter Demenzbereich

Seit Herbst 2012 haben wir in unserer Einrichtung einen geschützten Demenzbereich.

Angegrenzt an diesen Bereich befindet sich eine geschützte Außenterrasse. Im gesamten Bereich können die Bewohner ihrem Bewegungsdrang freien Lauf lassen.

Der Außenbereich lädt mit seinen Sitzmöglichkeiten und dem Springbrunnen auch zum verweilen ein.

Zusätzlich sorgt eine individuelle und wohnliche Gestaltung durch alte Möbel (auch von zu Hause) oder persönliche Gebrauchsgegenstände für eine vertraute, heimische Atmosphäre. Ausreichende Beleuchtung verhindert die Entstehung von illusionären Verkennungen und durch eindeutige Helligkeit zur Tagzeit wird die Normalisierung des Schlaf-Wach-Rhythmus gefördert.

Das Ziel aller therapeutischen Bemühungen um demenzkranke Menschen ist die Verbesserung ihres Wohlbefindens.

Die speziellen Angebote und die Pflege für dementiell veränderte Bewohner werden individuell und biographieorientiert angepasst.

Aufgrund der gestörten räumlichen, zeitlichen und personellen Orientierung, der an Demenz erkrankten Bewohner, lässt sich dieser Wohnbereich nicht mit anderen Bereichen des Hauses gleichstellen. Hier muss der Lebensraum und die Tagesgestaltung den individuellen Bedürfnissen der Bewohnerinnen und Bewohnern angepasst sein.

 

Kontakt

Seniorendomizil Hubertus
Am Kantorberg 23
37581 Bad Gandersheim
Telefon: 05382 / 7007-0
Fax: 05382 / 7007-175
E-Mail: info@hubertusmail.de

Seniorendomizil Hubertus

Bad Gandersheim liegt in unmittelbarer Nähe der Abfahrten Seesen (11km) und Echte (13km) an der Autobahn Hannover-Kassel.